marcels year abroad

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Archiv

Cougs Crazy!!

Sry, dass ich mich schon so lange nicht mehr gemeldet habe, war aber fast nie laenger als 2 Minuten am Computer und immer sehr beschaeftigt! Aber es ist einiges passiert in dieser Woche und vor allem fuer meine High school war es ein ganz besonderes Woche. Am Mittwoch war das District Halbfinale angesagt fuer unser Boys Basketballteam. Dirstrict Halbfinale ist schon etwas ganz besonderes denn man die vier besten Teams aus ganz Nordwest Ohio treten dort gegeneinander an. Wir haben gegen Wauseon gespielt, ein ziemlich gutes Team und es war das glaub ich beste Basketballspeil was ich jemals erleben werde.

Wir haben in der Halle der Bowling Green State University gespielt, ungefaehr 1 1/2 Stunden hats gedauert dort hinzufahren. Ich bin mit Eric, Cory und Steve dorthin gefahren und wir haben uns alle als "Crazy Coug" angezogen. Das heisst wir haben alles im Van Wert High school style gehabt. Ich hatte mein Soccertrikot an mit grauen short, langen roten socken, nen rotes Headband, ein langaermeliges schwarzes undershirt und an meinem linken arm war noch ne rote Socke. Ach, und dann hatte ich auch noch meine Deutschlandbrille aufgesetzt. Dort angekommen wirkte alles schon sehr wichtig. Die Halle war groooss aber wir haben unseren ganzen Block gefuellt mit VanWert High school students.

Das Spiel war sehr knapp und es gab nie eine Fuehrung die mehr als 6 Punkte betrug. Am Ende des vierten Viertels stand es 44-44 und es waren noch gut 30 Sekunden zu spielen. Jared Myers hatte den Ball im Mittelkreis, als ein anderer Spieler versuchte in zu blocken machte er eine schnelle Drehung, nichts illegales, doch der Wauseonspiele flog auf den Boden als wenn er von nem Auto angefahren worden waere. Die Schiedsrichter fielen drauf rein und gaben den Ball an Wauseon. Nun sah es sehr schlecht aus, wenn Wauseon jetzt einen Korb gemacht haette waere es das wohl gewesen. Aber es kam sogar noch schlimmer. Mir nur 4 Sekunden auf der Uhr pfiffen die Schiedsrichter ein laecherlises Blocking foul und Waeuseon erhielt einen Freiwurf.  is dahin hatte das Team 22 von 23 Freiwuerfen gemacht, unsere Chancen waren seeehr niedrig dass er jetzt den Korb verfehlen wuerde. Doch er verfehlte den Wurf und wir konnten den Rebound schnappen. Es ging in OT. In Overtime ging es immer hin und her bis es dann letzendlich 52-52 stand und nur noch wenige Sekunden auf der Uhr waren. Da schnappte sich Jared Myers den Ball, dribbelte durch die ganze Wauseon Defense und scorte mit einem einfachen Jump shot das entscheidende 54-52. Wir waren in den District finals, das erste Mal seit gut 8 Jahren.

 

 Die Anzeigetafel mit dem Endstand. Wir waren als Heimteam aufgefuehrt.(In den 2,6 Sekunden is nicht mer allzuviel passiert )

 Party im "CatPack" nach dem entscheidenden zwei Punkten.(Ich bin in der Mitte am rumschreien haha)

 Das Finale war dann gestern angesagt und der Gegner kam aus Wapakoneta. Dieses Team hatten wir in der normalen Saison schon mit ubder 50 Punkten abstand besiegt, doch dieses Spielm war wohl weitaus schwieriger. Wir haben uns also wir alles angezogen und im Crazy Coug Style dann wieder nach Bowling Green gefahren.

Das Spiel an sich war aber nicht sonderlich spektakulaer, nur das erste Viertel war ein wenig komsich, da in den gesamten acht Minuten des ersten Viertels nur 8 Punkte erzielt worden waren.

 

 Nach dem ersten Viertel. Wir waren wieder das Heimteam.

Doch diese Fuehrung sollten wir nie wieder abgeben und so gewannen wir am Ende mit 53-44 und sind nun District Champion!! Das erste mal seit gut 20(!) Jarhen!!

 

Jared Myers (25 Punkte, Spieler des Tages) hier mit einem spektakulaeren Korb im Fallen.

 

Chris Morrow, unser "Star"-Spieler machte 15 Punkte und schnappte sich 11 Rebounds.

Der Endtstand! Und wir hatten es doch tatsaechlich geschafft, District Champion 2007!! Da gab es dann natuerlich...

 

...einen ordentlichen Grund zu feiern.(Ich bin da irgendwo in der Mitte.)

Das sind sie. Unsere Boys mit den Cheerleadern.

Jetzt geht es am Donnerstag nach Toledo(einer noch groesseren Halle) und dort geht es um die Regionals(Die besten aus ganz WestOhio). I'm so ready!!!

Also ich melde mich dann ma wahrschenilich am Freitag mit dem Ergebnis aus Toledo!

So long,

Marcel

12.3.07 00:10, kommentieren